corner
corner



Outdoorland GmbH
Stevern 2
D-48301 Nottuln
Germany

eMail:
mail@outdoorland.de

Mobil:
+49 (0) 171 - 2790387

Telefon:
+49 (0) 2502 - 2253253

FAX:
+49 (0) 2502 - 4124984

Das sagen unsere Kunden

„Mir hat das Seminar ausgesprochen gut gefallen. Meine Erwartungen wurden voll erfüllt und die Zeit ist rasend schnell vergangen. Ich kann dir voll und ganz zustimmen, dass es ein erfolgreicher Tag war, und ich mit einem neuen Blick auf die Taube vom Stand gefahren bin. Die vielen Schritte, die du sehr strukturierst und anschaulich erklärt hast und erleben lassen, geben für mich als Ganzes jetzt einen Sinn. Wenn du vorher als Noob die Flinte in die Hand gedrückt bekommst, konzentrierst du dich die ersten Rotten sowiso nur auf die Sicherheit, bis dir die Flinte sympathisch wird. "Hilfreiche" Analysen wie: Du warst davor oder deutlich dahinter - habe ich überhaupt nicht verstanden. Jetzt, durch dein schrittweises Heranführen über die einzelnen Elemente zur Methode, Stand, Augen, Waffe und Zeigen statt Zielen hast du mir im wahrsten Sinne des Wortes die Augen geöffnet... Ich werde mit den Trockenübungen und dem Anschlagstraining noch heute beginnen... In meinem Kopf hat es "Klick" gemacht... Ich freue mich sehr, dass ich dich kennenlernen durfte und möchte mich ganz herzlich für den tollen Tag bedanken. Meine Frau hat mich natürlich gelöchert ... Ich werde ihr ebenfalls das Grundlagenseminar bei dir zu Ihrem Geburtstag schenken."

 Thomas H.

„Was für ein Unterschied! Was mich besonders begeistert, gerade im Vergleich zu anderen Kursen, ist der systematische Aufbau des Kurses… Dieser Kurs kann wirklich jedem (angehenden) Flintenschützen empfohlen werden und insbesondere denjenigen, die Wert auf Nachhaltigkeit legen. Jederzeit wieder!“

Wolfgang H. aus Amsterdam


„Auch für Fortgeschrittene! Ich schieße seit fast 15 Jahren aktiv Tontauben und Wettkämpfe im jagdlichen Schießen - mal brillant und mal unterirdisch… Seit gestern habe ich erstmals eine Methode erlernt, die es selbst mir als erfahrenen Flintenschützen ermöglicht sinnvoll zu trainieren, weil ich meine Fehlerquellen nun erkennen kann. Nur so ist eine nachhaltige Verbesserung möglich. Dass ich zudem erstmals etwas von Fixpunkten für den korrekten Anschlag gehört sowie eine wirkliche & korrekte Überprüfung meiner Augendominanz und deren Korrektur erhalten habe, sind dabei fast nur "angenehme Nebeneffekte".“
Daniel R. aus Kaarst


 „Toll, wie einfühlsam und professionell Du uns zum Schießen geführt hast. Wir konnten ordentliche Erfolge erzielen und vor allem konnte Marion die anfängliche Schießangst überwinden. Sie hat sich in Begeisterung für das Flintenschießen nach ersten Erfolgen gewandelt. Danke für die schöne Erfahrung und den perfekten Tag. “
Marion und Peter L.


 „Auf diesem Wege möchte ich mich ganz herzlich für diesen Supertag und dieses geniale Flintenseminar bedanken. Dank des absolut hervorragenden Trainings habe ich meine Schießprüfung für den Jagdschein bestanden und bin megaglücklich. Herr Riechert war supernett, megageduldig und einfach nur genial. Ich kann jedem dieses Training uneingeschränkt empfehlen.“
Petra K. aus Neuss


 „Der Flintenkurs ist fachlich sehr kompetent, pädagogisch wertvoll und freundlich aufgebaut. Der Kurs ist jeden Euro wert... Sehr interessant ist der Kurs auch für Personen, die sich eine Flinte kaufen wollen. Hier lernt man besser zu verstehen, was bei einer Flinte und deren Schaftanpassung wichtig ist...“
Frank D. aus Bedburg


 „Selten in so angenehmer Athmosphäre, so schnell, soviel gelernt... Jetzt macht Flintenschiessen wirklich Spaß! “
Volker S.

  "Vielen Dank für das gestrige Training! Der schrittweise Aufbau, Deine genauen Erklärungen, die kleine Gruppe - Du hast völlig recht behalten: ich bin sehr zufrieden und motiviert nach Hause gefahren, und es kam so, wie ich's mir schon gedacht habe: Nachdem ich meinem Mann begeistert von dem gestrigen Tag berichtet habe, hat er mich gefragt, ob ich mit ihm noch mal an einem Deiner Grundlagenseminare teilnehmen würde." Nadine W.

 
"Ich wollte dir nur noch ein grosses Dankeschön schicken. Es hat mehr als nur Spass gemacht, mit dir das Flintenschiessen zu entdecken... Es waren ja tatsächlich meine ersten Schüsse gestern!!! Ich hätte nie mit einem Treffer gerechnet. Beim Tennisspielen rechnen wir mit mindestens 6 Monaten Training, bevor erste konkrete Verbesserungen kommen. Dein Training finde ich mehr als nur interessant, und ich werde sicher einige Schritte von dir kopieren, um sie in mein Kindertraining einfliessen zu lassen. Pädagogisch kriegst du eine 1 von mir ;-)))...."
Jacques (Tennisprofi und Trainer)

 
"Das Seminar hat mir die Freude am Flintenschießen gegeben/zurückgegeben. Ich bin einfach froh, dass ich das Seminar besucht habe. Es ist vorbei, dass ich 100 Schuss machen muss!!! Die Schulter und Wange müssen auch nicht unbedingt blau geschossen werden. Ich habe seit dem Seminar gute Erfolge, weiß was passiert ist, wenn ich nicht treffe.... Ich schieße jetzt mit Spaß (weil auch der Erfolg stimmt) etwa alle 1-2 Wochen auf einem Skeetstand und werde irgendwann bestimmt einen deiner Aufbaukurse besuchen."
Johannes F.
 
 
"...Ich habe am Samstag in Freudenstadt mit dir den Lehrgang absolvieren dürfen und möchte mich für deine Hilfe, deine Geduld und deine ruhige, geduldige und sympathische Arbeitsweise ganz herzlich bedanken. Meine Ahnungslosigkeit bei Nicht-Treffern ist einem Bewusstsein gewichen, welches mir eine Selbstanalyse ermöglicht... vor allem lässt mich ein Nicht-Treffer nicht mehr in Ratlosigkeit zurück, sondern ich kann nun Schritt für Schritt meine Methode analysieren und Fehler ....eliminieren. Das wichtigste für mich aber ist, dass nach deinem Lehrgang meine Hektik des schnellen Hochnehmens der Waffe dem entspannten und kontrollierten Anschlag der Waffe gewichen ist. Tausend Dank. ..."
Hans-Peter L.
 
 
"....am Freitag habe ich dein Buch bekommen und es am Wochenende verschlungen. Da ich die Inhalte deines Seminars ja bereits kenne und beherzige war es mir möglich dies sehr schnell zu lesen. Ich möchte dir an dieser Stelle ein Kompliment machen. Ich habe bereits viele, wahrscheinlich alle verfügbaren, Bücher über Flintenschießen etc. gelesen, aber keines ist so präzise und sehr gut verständlich geschrieben wie deins. Mir gefällt sehr gut, dass du dich auf das wesentliche beschränkst. Kein Bla Bla Bla drum herum, wirklich sehr gut. .....Übrigens beschieße ich die meisten Skeettauben genau nach der CPSA Methode. Und darf stolz sagen, dass ich damit in .... durchaus ein Wörtchen auf den vorderen Plätzen mit zu reden habe. Mir ist es bereits das zweite Mal hintereinander gelungen bei der LJV-Landesmeisterschaft 30 Tauben zu treffen. ...Ich wusste zwar auch vorher schon wie man trifft, bin aber nicht methodisch vorgegangen, dies erst nach dem Besuch deines Seminars..... 
Jochen T.
  
  
„Deine großartige Hilfe, deine unendliche Geduld und dein pädagogisches Geschick haben mir zum Jagdschein und Spaß am Flintenschießen verholfen! Nachdem mein Traum, einen Jagdschein zu machen, langsam zum Alptraum wurde, kam ich glücklicherweise zu dir. Zu diesem Zeitpunkt traf ich null bis zwei von zehn Tauben, hatte entweder nach dem Training einen Bluterguss unter dem Jochbein oder an der Schulter, wusste nicht, woran meine schlechten Leistungen lagen. Inzwischen war ich frustriert und hielt mich für vollkommen unfähig. Fünf Teilnehmer meines Jagdkurses, mit ähnlichen Problemen, buchten einen Kurs bei Detlef. Ich wagte den letzten Versuch und schloss mich an. Dort angekommen, ging es in einer entspannten Gruppe mit Theorie los. Wir hörten erstmals davon, dass eine Flinte passen sollte, worauf man bei der Anschaffung achten sollte, die Technik des Flintenschiessens und viele weitere wichtige Grundlagen, die uns bis dahin vollkommen unbekannt waren! Auch die Überprüfung der Augendominanz war anders als im Jagdkurs praktiziert und brachte weitere Erkenntnisse. Es war unglaublich, so viel Wissen so simpel und gut strukturiert in kürzester Zeit beigebracht zu bekommen. Bei der praktischen Umsetzung am Nachmittag hatten alle gute Ergebnisse und das Wichtigste: Wir hatten gelernt, sowohl zu überprüfen, ob die Flinte passt, als auch unsere Fehler zu erkennen und entsprechend daran zu arbeiten! Wir waren uns einig, hätten wir vor Beginn des Jagdkurses dieses Seminar absolviert, hätten wir Spaß und Erfolg gehabt und vor allem uns nicht all die Fehler angewöhnt! Laut den Prüfern habe ich die Prüfung souverän gemeistert – die vierte Taube war mein dritter Treffer und somit die Prüfung bestanden. Mein Traum ist in Erfüllung gegangen!“ 
Johanna S. 
 
 
"Zurück von der Jagd in Portugal! Das Schießtraining hat mir viel gebracht! Kein blauer Arm, keine Kopfschmerzen, dafür aber Jagderfolg! Nochmals vielen lieben Dank!"
Ina K.


"Hier eine kleine Geschichte zum Schmunzeln: Ich hatte gestern in G... das Vergnügen, einen sehr guten jagdlichen Trap-Durchgang zu schießen. 15 Volltreffer von 15, alle mit dem ersten Schuss und alles völlig entspannt. Am Ende sagte einer der Zuschauer zu mir: "Mann, das sah ja so aus, als ob das kinderleicht sei. Aber mal im Ernst, da war doch ein Band dazwischen." Du siehst daran, dass auch völlig unbeteiligte die wesentlichen Elemente deiner Methode erkennen, wenn man sie nur konsequent anwendet."
Bernd. L.

"... finde gerade ein wenig Zeit, um dir zu deinen tollen Lehrmethoden zu gratulieren. Habe vor fünf Jahren deinen Grund- und anschließend den Aufbaukurs besucht und wurde 2016 18. der offenen Klasse bei der Deutschen Meisterschaft. Meine Frau hat auch schon zwei Kurse von dir besucht, beherzigt das Erlernte und eifert mir nun nach. Weiterhin viel Erfolg!"
H. P. Sch.. 

 
 
 

Copyright Outdoorland GmbH 2018 - Aktuelles | Seminaranmeldung | Kontakt | Datenschutz | Impressum